Die neue SchlagPressDichtung verfügt über ein neuartiges Ringspalt-Verpress-System und ermöglicht dadurch eine schnelle, perfekte und äußerst baustellengerechte Rohrdurchführung an bestehenden Bauwerken.

Es lassen sich nahezu alle Medienrohre – wie z.B. Abwasser-, Kabelschutz-, Wasser- oder Gasrohre sicher durch Keller-, Hallen- oder durch entsprechende Schachtbauwerke bzw. SB-Rohre hindurchführen oder anschließen und gegen drückendes Wasser dauerhaft abdichten.

Die kompakte SchlagPressDichtung besteht aus einer doppellagigen Dichtmanschette (EPDM) und einem über Parallelverschiebung vergrößerbaren Ringspalt-Verpress-System aus Polyamid. Die Presskräfte – welche durch die ringspaltvariablen, kippsicheren Vorschubelemente auf die Dichtflächen des Gummis erzeugt werden – sind lückenlos und hoch! Dadurch lassen sich hindurchgeführte Medienrohre einfach und sicher positionieren. Die Rohre werden nicht nur abgedichtet, sondern sind auch gegenüber auftretenden Schub- bzw. Zugkräften gesichert.

So einfach, schnell und sicher war das Anschließen und Durchführen nahezu aller Medienrohre noch nie!

Die SchlagPressDichtung ist in einem hohen Maß anpassungsfähig, verfügt über einen großen Toleranzausgleich und ist korrosionssicher, da keine korrodierenden Stahlteile benötigt werden. Auch nicht kreisrunde Rohre oder ovalisierte Mauerdurchführungen stellen für das Produkt kein Problem dar! Eine Auswinkelung der durchgeführten Rohre bis zu 3° ist problemlos möglich.

Die Anschlagstege gewährleisten eine punktgenaue Montage und garantieren einen verschiebesicheren Sitz in der Aussparungsöffnung.

Die Montage ist äußerst einfach und enorm zeitsparend:
Eine erste Fixierung des durchgeführten Medienrohres erfolgt durch den Vorschub der roten Verpress-Elemente mittels Daumen und Zeigefinger. Mit einem Hammer werden diese weiter nach vorne getrieben, bis eine ausreichende Verpressung erzeugt wurde. (Kein Spezialwerkzeug erforderlich!)

Die richtige Schlagpress­dichtung schnell und einfach berechnen lassen.

Zum Rechner

DN Typ-Bezeichnung

AD Rohre

ca. 

 

Ø ID* Innen
Kernbohrung
> oder <
Durchführung

Einbautiefe

ca.

 

Verpackung
Karton
Artikel-Nr. mm mm mm Stück
50* SPD 50     60  
63* SPD 63     60   
75* SPD 75     60   
80* SPD 80     60   
90* SPD 90     60   
100 SPD 100 110  150 60   
125 SPD 125 125  165 60   
150 SPD 150 160 200 60  
150 SPD 150 170 210 60  
200 SPD 200  200 240 60  
250* SPD 250        
300* SPD 300        
* In Vorbereitung   Tol. +2/-2 mm * Tol. +2/-1 mm     
  > Toleranzen verstehen sich und/oder! <    

 

Lassen Sie sich die für eine Wand(ungs)-Durchführung mittels Schlagpressdichtung benötigten Teile berechnen.

Bei Bedarf können Sie dann gleich im Anschluss eine passende Angebotsanfrage an BauConnect senden.

Persönliche Daten
Mit einem gekennzeichnete Felder werden zur sinnvollen Bearbeitung benötigt.
255 Zeichen übrig
Bitte lesen Sie zuerst die Datenschutzerklärung, bevor Sie das Formular versenden. Mit der Aktivierung der Checkbox zum "Einverständnis zur Datenschutzerklärung" und dem Absenden des Anfrageformulars erklären Sie sich mit der Übermittlung und Speicherung Ihrer Daten einverstanden. Zudem akzeptieren Sie, dass wir Ihre Daten zur Auftragsabwicklung bzw. der Bearbeitung Ihrer unverbindlichen Anfrage speichern und in unseren Systemen weiterverarbeiten werden. Sie können der Speicherung Ihrer Daten jederzeit widersprechen, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist besteht. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, erfolgt keine Versendung Ihrer Nachricht.

Dateien